Eugenio-Coseriu-Archiv

Nach dem Tode Prof. Dr. Eugenio Coserius im Jahre 2002 gelang es dank einer Initiative des Rektors der Eberhard-Karls-Universität und mit Hilfe einer großzügigen Spende aus Italien, den Nachlass Eugenio Coserius für die Universität Tübingen - Coserius Wirkstätte seit 1963 - zu gewinnen. Das auf dieser Basis nun in der Neuphilologischen Fakultät eingerichtete Archiv umfasst die teils noch unveröffentlichten Manuskripte Coserius, seine umfangreiche Fachbibliothek sowie ein Tonarchiv.

Bereits zu Coserius Lebzeiten war im Rahmen eines von der DFG finanzierten Forschungsprojektes der größte Teil der mehr als 1000 Manuskripte erfasst und klassifiziert worden; die ersten konnten in den letzten Jahren bereits bearbeitet, aktualisiert und publiziert werden. Weitere werden in den nächsten Jahren folgen und in eine längerfristig geplante Werksausgabe eingehen. Das Archiv ist auch die Koordinationsstelle für die Publikationen von Coserius Werk im Ausland.

Im Rahmen von konkreten Forschungsprojekten soll nicht nur Coserius Werk bearbeitet werden, sondern auch dessen Bezug zu aktuellen Forschungsthemen diskutiert werden. Es besteht bereits ein umfangreiches Netzwerk von Kontakten im In- und Ausland; das Archiv soll sich zur Anlaufstelle für Linguisten und zum Ort des Informationsaustauschs entwickeln.

Durch die Schaffung einer Eugenio-Coseriu-Stiftung soll es außerdem möglich werden, Stipendien an interessierte Nachwuchsforscher zu vergeben und die wissenschaftliche Arbeit des Archivs dauerhaft zu unterstützen.

Wenn Sie sich den Zielen der Forschungsstelle Eugenio Coseriu - Eugenio-Coseriu-Archiv und ihrer konkreten Arbeit verbunden fühlen, können Sie dies durch eine Zuwendung in Form einer Spende zum Ausdruck bringen. Bitte unterstützen Sie das Eugenio-Coseriu-Archiv und überweisen Sie Ihre Spende an den Universitätsbund Tübingen e.V. Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar.

Kreissparkasse Tübingen
Konto Nr. 110608 BLZ 641 500 20
(IBAN DE94 6415 0020 0002 7317 17
BIC SOLA DE S1 TUB)
Verwendungszweck:
"Spende 3602 Coseriu-Archiv"
(Die Absenderadresse bitte unbedingt vermerken, damit eine Zuwendungsbescheinigung korrekt ausgestellt werden kann)


Bei Fragen über die Aktivitäten der Forschungsstelle Eugenio Coseriu - Eugenio-Coseriu-Archiv senden Sie bitte eine Mail an:

archiv@coseriu.de

Bilder von der Archiveinweihung